Am 3. Juni 2015 hatte die Klasse 4d die Gelegenheit im Rahmen des Kunstunterrichtes das Atelier Innokenti Baranov in der Petersburger Str. 67 zu besuchen.

Nach einem stärkenden Frühstück wurden wir von Herrn Baranov herzlich in seinem Atelier empfangen und verschafften uns zunächst einen Überblick über seine aktuellen Werke. Wir konnten alle unsere Fragen stellen, erfuhren von seiner Arbeits- und Vorgehensweise und bewunderten die expressiven Farben in seinen Bildern.

Sogar ein Kunstwerk im Arbeitsprozess durften wir uns ansehen und kritisch unsere Gedanken äußern. Das war sehr beeindruckend.

Nach einer leckeren Mittagspause mit Grillwürsten gingen wir noch einmal ans Werk und skizzierten mit viel Geduld und Hingabe eines seiner Bilder in unser Kunstbuch.

Notizen und wichtige Hinweise ergänzten wir gleich vor Ort.

So haben wir einen wundervollen Tag in Erinnerung festgehalten, viel Neues gesehen und Wissenswertes gespeichert. 

Vielen Dank für diese Gelegenheit, die offenen Worte und die nette Bewirtung sagen die Klasse 4d und B. Burkhardt