logo
KONTAKT

Ein Dach - zwei pädagogische Konzepte

Die Joan-Miró-Grundschule vereint unter ihrem Dach zwei Schulen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten: eine Regelschule, die als verlässliche Halbtagsgrundschule mit offenem Ganztagsbetrieb (OGB) organisiert ist und einen Standort der Staatlichen Europaschule Berlin (SESB) mit den Partnersprachen Deutsch-Spanisch in Form einer gebundenen Ganztagsschule.

Das Einzugsgebiet der Regelschule umfasst die City im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Kinder der Deutsch-Spanischen Europaschule kommen aus ganz Berlin.

Leitziele

Unsere Schule soll – immer mehr – ein anregend gestalteter Lern- und Lebensraum, in dem sich alle wohlfühlen, sein und werden.

In unserer Schule schätzen wir die kulturelle Vielfalt; wir schöpfen daraus und fördern die Mehrsprachigkeit.

In unserer Schule werden ein demokratischer, respektvoller Umgang miteinander und die soziale Verantwortung füreinander gelernt und praktiziert.

Unsere Schule ist eine „Lernende Schule“; sie pflegt eine Lernkultur der Kooperation und Kommunikation, in der Teamarbeit Voraussetzung ist.

Joan Miró Grundschule Nachrichten INFO
Alle aktuelle Nachrichten aus unserer Schule
Alles sehen
Kontakt
Joan-Miró-Grundschule
  • Bleibtreustr. 43
  • 030 / 902928100
  • 030 / 902928118
  • mail@joan-miro-grundschule.de