Ein Dach - zwei pädagogische Konzepte

Die Joan-Miró-Grundschule vereint unter ihrem Dach zwei Schulen mit unterschiedlichen pädagogischen Konzepten: eine Regelschule, die als verlässliche Halbtagsgrundschule mit offenem Ganztagsbetrieb (OGB) organisiert ist und einen Standort der Staatlichen Europaschule Berlin (SESB) mit den Partnersprachen Deutsch-Spanisch in Form einer gebundenen Ganztagsschule.

Das Einzugsgebiet der Regelschule umfasst die City im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Kinder der Deutsch-Spanischen Europaschule kommen aus ganz Berlin.


 Unsere Baustellenreporter wurden Ende März mit einer Videobotschaft von Joan Punyet Miró, dem Enkel und Erben des Malers Joan Miró, aus Spanien überrascht. Und sie verfassten wenig später eine Antwort...


Informationen zum Schulhof - und Spielplatzumbau


Die JMG wird unterstützt durch: